Wikinger Runen Schmuck.

Fenris Wolf im Wikinger Schmuck Shop

Der Fenris Wolf oft auch als Hróðvitnir oder Vánagandr bezeichnet ist ein monströser Wolf aus der nordischen Mythologie. Er ist vor Hel und der Midgardschlange das erste Kind des Gottes Loki und der Riesin Angrboda. Neben der Midgardschlange hat er noch weitere Geschwister, wie Odins achtbeiniges Pferd Sleipnir, Narfi und Vali.

Fenrir, der Viking Wolf, kämpft gegen die bestehende Ordnung und verkörpert die Vernichtung der Welt. Um die Welt vor ihm zu schützen entscheiden die Götter ihn zu fesseln.

Später kommt er allerdings wieder frei und verschlingt Odin. Kurz darauf wird er von Odins Sohn Widar getötet. Doch leider ist es schon zu spät, durch den Tod von Odin verliert die Welt für immer ihre Ordnung.

Wikinger Symbol - Fenris Wolf auch bekannt als Hróðvitnir oder Vánagandr in der nordischen Mythologie

Fenrisúlfr bedeutet wörtlich „Sumpf-Wolf“ oder auch Fenrir, der im Sumpf Lebende, Vángandr, Monster am Fluss Ván oder Hróðvitnir, der berühmte Wolf auf dem Hexen reiten.

Gerne werden Wikingersymbole wie der Fenris Wolf im Wikinger Schmuck, wie Anhänger verarbeitet, um sie beim Mittelalterfest, LARP Spielen, Fasching oder Karneval zu tragen. Diese Anhänger passen wunderbar zum Wikingerkleidung.

Wölfe in der nordischen Mythologie

In den nordischen Mythologien taucht der die Wölfe Geri und Freki an der Seite von Odin auf. Der Fenriswolf hatte Zwillingssöhne, die Wölfe Skalli und Hati, die Sonne und Mond über den Himmel jagen und diese an Ragnarök verschlingen werden. In anderen Darstellungen verschlingt Fenrir selbst die Sonne an Ragnarök.

Hier finden Sie schönen Wikinger Schmuck mit dem Wikingersymbol Fenris Wolf :

Zum Seitenanfang